Tonkabohne - Richtig Gut Würzen

Richtig Gut Würzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tonkabohne

Mono Gewürze A-Z > Piment bis Zitronenmyrthe
Der neue Star am Desserthimmel...

Tonkabohnen haben in den letzten 5 Jahren sehr deutlich an Beliebtheit gewonnen und es gab sicher kein Spitzenrestaurant, das nicht schon mindestens ein Dessert mit der Tonkabohne auf der Karte hatte.
Die Bohne vertrömt ein eigenständiges intensives Aroma, das viel dominanter als zB das der Vanille ist. Darum ist es sehr wichtig die Tonkabohne sehr zurückhaltend zu benutzen - herauswürzen unmöglich.

Sie ist ein perfekter Begleiter für alle Milchbasierten Desserts aber sie macht sich auch gut in Konfitüren und in Feingebäck.

Wichtig zu wissen: alle Jahre wieder kommt vor Weihnachten die Diskussion um das Thema 'Cumarin' auf. Cassia Zimt, Lavendelblüten, Süßholz und Tonkabohnen enthalten recht viel davon.
Immer wieder greift die Presse das Thema pünktlich  vor der Zeit der Weihnachtsbäckerei auf. Es wird von Leberschädigungen und Krebserregender Wirkung gesprochen.
Mal sachlich: Eine erwachsene Frau kann problemlos 40 Zimtsterne am Tag essen, ein Kind etwa die Hälfte- wer macht das schon? ... und vor allem ein Leben lang - und dann besteht immer noch keine Gefahr...
Und hier sprechen wir von 2g Zimt - wohlgemerkt Cassia, also der billige aus China. Eine Tonkabohne wiegt 2g und ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand 2 Kg Crème Brullée von der Tonkabohne pro Tag (!) verzehren kann oder will.
Und falls doch hat sie oder er ein ganz anderes gesundheitliches Problem!

Also, falls in diesem Jahr pünktlich in Kalenderwoche 46 die Bild der Frau wieder mal auf Zimtsternen rumhackt: Du bist ja jetzt informiert.




Beim Einkauf:
Nur als ganze Bohnen kaufen. Bohnen die eine weiße Kristallschicht haben, "schwitzen" ihr Cumarin aus und sind weniger aromatisch. Kauf Dir also immer nur perfekt schwarze Bohnen.
Passt besonders gut zu:
Desserts auf Milchbasis, Chutneys, Konfitüren
Harmoniert mit:Ingwer, Zimt, grüner Cardamom, Piment, Vanille, Lavendel
Anwendung:
Du kannst sie als ganzes in Alkohol, wie zB Rum einlegen um dann die Flüssigkeit zu verarbeiten.
Ideal ist es, die Bohnen mit einer sehr feinen Reibe direkt in zu reiben
Verwendung in Mühlen?Nein
Wann kommt das Gewürz ins Essen?beliebig
In welchen Gewürzmischungen wird es verwendet?keine bekannt
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü