Timut Pfeffer - Richtig Gut Würzen

Richtig Gut Würzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Timut Pfeffer

Mono Gewürze A-Z > Pfeffer, echte und falsche > Falsche Pfeffer
Herkunft: Nepal

Und hier ist er nun der schwarze Stammhalter der Stachelesche, der in Nepal die Fahne hochhält.
Dieser Pfeffer ist ähnlich dem Andaliman Pfeffer sehr viel aromatischer als seine chinesischen Verwandten, weshalb er hier eine gesonderte Erwähnung erfährt.
Das Aroma ist eher Richtung Pomelo als Richting Limette/Zitrone.

Ein großartiges Produkt um fertige Gerichte, Käse und Meeresfrüchte abzuschmecken.

Das Produkt stammt aus Wildsammlungen und sollte deshalb grundsätzlich mehrere Minuten auf über 70°C erhitzt werden ohne die Beeren dabei zu rösten.
Beim Einkauf:
Möglichst kleine, lichtgeschützte Gebinde kaufen
Passt besonders gut zu:Meerefrüchte, Thunfisch, Melonen, Früchte
Harmoniert mit:
Kurkuma, Galgant, Ingwer, schwarzer Pfeffer, Thymian
Anwendung:Gemahlen oder gemörsert als Streuwürze
Verwendung in Mühlen?Ja
Wann kommt das Gewürz ins Essen?Unmittelbar vor dem Servieren
In welchen Gewürzmischungen wird es verwendet?keine bekannt
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü