Panca - Richtig Gut Würzen

Richtig Gut Würzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Panca

Mono Gewürze A-Z > Chili
Der Panca Chili ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie aus einer süßen Gemüsepaprika über die Generationen hinweg ein Chili mit rauchigem Aroma werden kann.
 
 
Das rauchige Aroma ist dabei völlig natürlich vorhanden und keinesfalls im Trocknungsprozess hinzugefügt. Mit 5.000 SHU ist dieser Chili mild.
 
Harmoniert besonders gut in jedem Schmorgericht und er kann sowohl in der Sauce als auch in Wasser rehydriert werden. Besonders schmackhaft wird die Sauce, wenn Du den rehydierten Chili pürierst.
Schärfegrad:ca. 5.000 SHU (Scoville Hot Units)
3 von 10 auf einer 10er Skala
Beim Einkauf:
Nur ganze, unversehrte Schoten kaufen.
Passt besonders gut zu:Eintöpfe und Schmorgerichte
Harmoniert mit:Rosmarin, Oregano, Knoblauch, Zwiebeln
Anwendung:
Die Schote köpfen und mit einer Schere längs einschneiden, Samen entfernen. Dann aufklappen und flach gedrückt in einer Pfanne kurz erhitzen, damit die ätherischen Öle sich verflüssigen. Im Anschluss kann der Chili in mundgerechte Stücke geschnitten und zum Gargut gegeben werden.
Verwendung in Mühlen?
Nein
Wann kommt das Gewürz ins Essen?Gleich zu Beginn
In welchen Gewürzmischungen wird es verwendet?keine bekannt
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü