Molokai Red - Rotes Hawaiisalz - Richtig Gut Würzen

Richtig Gut Würzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Molokai Red - Rotes Hawaiisalz

Andere Würzmittel > Salze > Gourmet Salze > Veredeltes Salz
Geografische ZugehörigkeitHawaii
Besondere Eigenschaft
knusprige Salzflocken
Anwendung:Nur zur Dekoration!
Wann kommt das Salz ins Essen?
nie
Sollte ich ein solches Salz benutzen?Das Salz wird mit red Alea Vulkanerde gefärbt.
In Deutschland ist der Verkauf als Lebensmittel nicht zulässig! Das muss auf der Verpackung eindeutig deklariert sein, was es meistens nicht ist.
Das sagt viel über die 'Kompetenz' des Verkäufers aus.
Wie bei der Gewinnung vieler anderer Meersalze auch, wird das Meerwasser in Salzpfannen gepumpt und ganz normal geerntet.
Während des Trocknungsprozesses wird die rote Vulkanerde hinzugefügt und färbt das Salz rot.

Es ist in der EU untersagt Salz zu färben - erlaubt ist hingegen das vermischen mit anderen Lebensmitteln. Da Vukanerde kein Lebensmittel ist darf dieses Produkt nicht als Lebensmittel verkauft werden.
Wenn es verkauft wird muss es explizit als Dekorsalz oder Badezusatz deklariert werden, damit -im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes- der Konsument über die Verwendung des Salzes nicht in die Irre geführt wird.
Nebeneffekt: dann werden in Deutschland auch 19% MwSt fällig. Verstösst ein Verkäufer gegen die Regularien macht er sich gleich zweier Vergehen schuldig und wir reden nicht von Ordnungswidrigkeiten....
Das bedeutet nebenbei aber auch, dass es in Restaurants nicht angeboten oder verarbeitet werden darf.

Niemand hat je behauptet, dass der Konsum dieses Salzes schädlich wäre... außer der Effekthascherei bietet dieses Salz aber auch nichts an.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü