Jamaican Jerk - Richtig Gut Würzen

Richtig Gut Würzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jamaican Jerk

Gewürz- Mischungen A-Z
Geografische Zugehörigkeit
Mittelamerika; Karibik; Jamaika
Passt besonders gut zu:
Geflügel und Schweinefleisch, Innereien von Geflügel
Das gehört rein:gefriergetrocknete Zwiebeln/4; Thymian/3; gefriergetrockneter Knoblauch/2; Piment/1; Habanero ohne Samen, gemahlenen/1; schwarzer Pfeffer/0,75; Zimtblüten/0,5; Macis/0,25; Nelken/0,25;
Die Mischung selbst machen:
Thymian zur Seite stellen. Andere Zutaten mehlen. Thymian untermischen
Anwendung:Die Mischung mit etwas Sonnenblumen oder Maiskeimöl anrühren. Fleisch damit einreiben. 30 Minuten Marinierzeit reichen aus.
Wann kommt das Gewürz ins Essen?Gleich zu Beginn
Beim Einkauf einer fertigen Mischung beachten:
Die Mischung sollte nur ganz leicht nach Piment riechen. Zuviel Piment ruiniert das Gewürz.
Lichtgeschütze Packung. Keine Zusätze.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü