Facing Heaven - Richtig Gut Würzen

Richtig Gut Würzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Facing Heaven

Mono Gewürze A-Z > Chili
Sichuan Facing Heaven

 
Der Facing Heaven (oder auch Chao Tian Jiao) ist ein Favorit der chinesischen Küche. Der Name leitet sich von der Art ab, wie sie wachsen – die Frucht zeigt nämlich Richtung Himmel.
 
Da China sich öffnet, ist das Original im Angebot, mit all den feinen Nuancen im Aroma - früher gab es nur Gewächshaus Nachzuchten aus Europa mit enttäuschendem Aroma.
 
Dieser Chili ist von mittlerer Schärfe und voll von Zitrusfrucht Aromen. Darum ist er auch der begehrteste Chili in der chinesischen Küche und eignet sich für alles, was aus dem Wok kommt.
Schärfegrad:ca. 15.000 SHU (Scoville Hot Units)
5 von 10 auf einer 10er Skala
Beim Einkauf:
Ganze Schoten sind im Internet leicht zu beschaffen.
Achte darauf, dass du möglichst viele Schoten erhältst, die intakt sind.
Passt besonders gut zu:Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte,
Harmoniert mit:Kräutern, grüner Sichuan Pfeffer, Koriander, Cardamom, Cumin
Anwendung:
Den getrockneten Chili öffnen und die Samen entfernen. Dann mahlen oder schroten. Für einen echten Sichuan Hotpot die ganze Schote in die Brühe geben.
Verwendung in Mühlen?
Nein
Wann kommt das Gewürz ins Essen?Gegen Ende, damit das Gargut nicht zu scharf wird
In welchen Gewürzmischungen wird es verwendet?Hot Pot Material
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü