Cajun - Richtig Gut Würzen

Richtig Gut Würzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Cajun

Gewürz- Mischungen A-Z
Geografische Zugehörigkeit
Nordamerika; Louisiana
Passt besonders gut zu:
Gumbo, Jambalaya
Das gehört rein:milder Paprika/3; Fenchelsaat/1; Cayenne Chili/1; Thymian/1; Oregano/1; gefriergetrockneter Knoblauch/1; gefriergetrocknete Zwiebel/1; Salbei/0,5; schwarzer Pfeffer/0,5; Cumin/0,5; weiße (gelbe) Senfsaat/0,5; Salbei/0,5;
Die Mischung selbst machen:
Alle Zutaten mischen.
Als Rub nur grob schroten.
Als Gewürzmischung mittelfein mahlen.
Anwendung:Grillfleisch mit der grob schroteten mischung einreiben, salzen.
Gumbo und Jambalaya mit der Streuwürze abschmecken.
Wann kommt das Gewürz ins Essen?Für Gumbo und Jambalaya : am Ende des Garvorgangs. Insbesondere bei Gumbo wichtig, dass zuerst die Gewürze und dann das Filépulver zugegeben wird.
Beim Einkauf einer fertigen Mischung beachten:Achte auf den Mahlgrad, wenn Du es als Rub benutzen möchtest.
Lichtgeschützte, aromadichte Verpackung. Keine Geschmacksverstärker. Gibt es auch mit Salz - also Vorsicht.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü