Bouquet Garni - Richtig Gut Würzen

Richtig Gut Würzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bouquet Garni

Gewürz- Mischungen A-Z
Geografische Zugehörigkeit
Europa; Frankreich
Passt besonders gut zu:
alles was lange gart
Das gehört rein:Grundversion: 1 Lorbeerblatt, 3 Stängel Petersilie, 3 Thymianzweige
Ergänzungen:
- für Rind: 1 Stängel Bohnenkraut;
- für Schwein: 1 Stängel Liebstock;
- für Lamm: 1 Stängel Rosmarin;
- für Wildgeflügel: 1 Stängel Estragon;
- für helles Geflügel: 1 Porreeblatt;
- für Fisch: 1 Stängel Dill

Die Mischung selbst machen:
Die Zutaten mit einer Schnur zu einem Sträußchen binden, das etwa eine Handbreite lang ist. Große Zutaten dafür falten.
Anwendung:das Sträußchen in das Gargut geben und vor dem Anrichten wieder entfernen
Wann kommt das Gewürz ins Essen?sofort zu Beginn
Beim Einkauf einer fertigen Mischung beachten:Es gibt getrocknete Bouquet Garni fertig zu kaufen. Da Thymian und Lorbeer eine höhere Würzkraft haben, wenn sie getrocknet sind, sind diese auch sehr empfehlenswert.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü