Boldo - Richtig Gut Würzen

Richtig Gut Würzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Boldo

Mono Gewürze A-Z > Ajowan bis Cardamom
Hidden Champion aus Südamerika...

Boldo Blätter sind in Europa nur sehr schwer erhältlich. Insbesondere wenn man ganze, getrocknete Blätter haben möchte. Oft gibt es auch Packungen in denen sehr viel Bruch zu finden ist. Zerkleinerte Boldoblätter sind häufig als Tee erhältlich, dann aber zu Apothekenpreisen. Darum bitte ich jeden Bekannten der nach Südamerika reist mir welche mitzubringen.
Die Pflanze als solche ist eng mit dem Lorbeer verwandt und daher überrascht es nicht, dass auch das getrocknete Gewürz sehr ähnliche Eigenschaften mitbringt. Hier ist hervorzuheben, dass - wie auch beim Lorbeer - das getrocknete Kraut eine höhere Würzkraft hat als das frische. Allerdings ist Boldo deutlich bitterer im Geschmack als Lorbeer. Sofern man ganze Blätter zur Verfügung hat ist die Dosierung relativ leicht, weil die Blätter des Boldo wesentlich kleiner sind als Lorbeerblätter.
Das leicht kampferartige Aroma eignet sich sehr gut für eine moderne Fischküche. Darum ersetzt dieses Kraut in meiner Küche immer dann den Lorbeer, wenn es um Fischsuppe oder - sauce geht. Wenn du Pasta zum Fisch servieren möchtest empfehle ich das Kochwasser für die Pasta ebenfalls mit Boldo zu aromatisieren.
Beim Einkauf:
... viel Glück beim finden... Ganze Blätter bevorzugt!
Passt besonders gut zu:
Fisch
Harmoniert mit:
allen Mittelmeer Kräutern
Anwendung:
als ganzes Blatt in den Kochsud geben
Verwendung in Mühlen?Nein
Wann kommt das Gewürz ins Essen?Sofort zu Beginn
In welchen Gewürzmischungen wird es verwendet?keine bekannt
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü