Aji Amarillo / Mirasol - Richtig Gut Würzen

Richtig Gut Würzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aji Amarillo / Mirasol

Mono Gewürze A-Z > Chili
Aji (ausgesprochen: Ah-hee) bedeutet  Chili im spanisch sprechenden Lateinamerika. Amarillo = gelb -> Zack fertig: gelber Chili!

Aji Amarillo ist der bekannteste und am weitesten verbreitete Chili in Peru, also bitte beim Einkauf darauf achten, dass es auch Peruanischer Chili ist.
 
Aji Amarillo ist fruchtig süß und wird Dank seiner mittleren Schärfe von ca 45.000 SHU gerne und oft verwendet. Zu gedünstetem oder gegartem Fisch liefert er mit seinem fruchtigen Aroma ein tolle Basis für eine Sauce, wenn er in der Garflüssigkeit rehydriert wird. Unverzichtbar für alle, die ein Original Ceviche zubereiten möchten!

Schärfegrad:ca. 45.000 SHU (Scoville Hot Units)
6 von 10 auf einer 10er Skala
Beim Einkauf:
Ware aus Peru wird bevorzugt. Ganze Schoten sind im Internet leicht zu beschaffen. Achte darauf, dass möglichst wenig Bruch in der Packung ist. Nur aus bekannten Quellen kaufen!
Passt besonders gut zu:Fisch, Meeresfrüchte, Avocado
Harmoniert mit:
Koriander, Sellerie, Zitronenschale
Anwendung:
Schoten öffnen und die Samen entfernen (Einmalhandschuhe !).
Dann fein schneiden. Ideal für die dekorative, kalte Anwendung. Kann aber auch gut im Fischfond mitgegart werden.
Verwendung in Mühlen?Nein
Wann kommt das Gewürz ins Essen?Beliebig - je früher, desto stärker wird die Schärfe spürbar
In welchen Gewürzmischungen wird es verwendet?keine bekannt
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü